Privatpersonen - Employee benefits (8)
Alles auf einen Blick!

Privatpersonen - Employee benefits (8)
Alles auf einen Blick!

Welche Versicherungsmöglichkeiten bestehen?

Kollektive Hospi

  • Interessanter übertariflicher Vorteil
  • Weltweiter finanzieller Schutz
  • Ihre Arbeitnehmer bezahlen selbst keine Rechnungen
Warum ist eine Krankenhausaufenthaltsversicherung sinnvoll?

Ihr Arbeitgeber versichert ihre Krankenhauskosten. Sie können in Absprache mit Ihrem Arbeitgeber die mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft wohnenden Partner und die Kinder unter 25 Jahren versichern lassen.

Ihr Arbeitgeber muss die Versicherung mindestens für sich selbst oder einen Mitarbeiter abschließen.

Hat Ihr Arbeitgeber mehr als 4 Mitarbeiter? Dann brauchen Ihre Mitarbeiter keinen Gesundheitsfragebogen auszufüllen.

Ihr Arbeitgeber bestimmt die Franchise selbst, also den Betrag, den Sie selbst zahlen müssen. Hierdurch sparen Sie sich die private Krankenhausaufnethaltsversicherung bei der Krankenkasse oder einem privaten Versicherer (Employee benefit).

Weltweite Absicherung

Ihre Arbeitnehmer sind weltweit abgesichert. Innerhalb der Europäischen Union und in den Ländern, mit denen Belgien ein Abkommen hat, zahlen wir alle Heilkosten, die die Krankenkasse nicht erstattet. Außerhalb der Europäischen Union erstatten wir 50% des Eigenanteils mit einem Höchstbetrag von 6.250 Euro je Krankenhausaufenthalt.

Interessiert?

Anschlussformular
Kontaktieren Sie uns. Wir nehmen Kontakt mit Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber auf.

Dokumente

Allgemeine Bedingungen

Wechsel von der kollektiven auf die individuelle Krankenhausaufenthaltsversicherung

Informationsdokument

Gruppenversicherung für Arbeitnehmer (KBC Team Benefit Plan)

Was ist KBC Team Benefit Plan?

Als Betriebsleiter möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter motiviert bleiben. Ihren Bruttolohn erhöhen? Das ist möglich. Das bedeutet allerdings nur eine geringe Erhöhung des Nettobetrags. Mit dem KBC Team Benefit Plan bieten Sie eine vorteilhafte Alternative: Sie bauen für Ihre Mitarbeiter auf eine einfache Weise eine hochwertige zusätzliche Altersversorgung für später auf, die während ihrer Laufbahn über einen zusätzlichen Schutz durch die zusätzlichen Deckungen verfügen. Ihre Mitarbeiter behalten doppelt so viel übrig wie bei einer Lohnerhöhung. Und Sie? Sie sichern die Zukunft sowohl Ihrer Mitarbeiter als auch Ihres Unternehmens.

Welche Gründe sprechen für den KBC Team Benefit Plan
Steuerliche Vorteile

Für die Arbeitgeber

Ebenso wie Löhne sind die Prämien des KBC Team Benefit Plan von der Steuer absetzbar. Praktisch: Auf die Prämien zahlen Sie als Arbeitgeber einen LSS-Beitrag von nur 8,86%. Das ist im Vergleich zum LSS-Beitrag auf Löhne ein Unterschied von ungefähr 25%.

Für Ihre Mitarbeiter

Auch für Ihre Mitarbeiter sind die Prämien der Gruppenversicherung interessant. Durch die Steuervorteile behalten Ihre Mitarbeiter doppelt so viel übrig wie bei einer Lohnerhöhung.

Zwei Formeln stehen zur Wahl

Der KBC Team Benefit Plan beinhaltet jetzt zwei Formeln, die voll und ganz auf die Bedürfnisse des KMU abgestimmt sind. Diese Formeln bieten eine einfache, hochwertige zusätzliche Altersversorgung mit wenig zusätzlichem Verwaltungsaufwand. Ideal für den Einstieg.

FIX: Formel mit festem Betrag: Sie zahlen für jeden Mitarbeiter einen festen Betrag. Dieser Betrag wird jährlich um 2% indexiert. Dadurch entwickeln sich die zusätzliche Altersversorgung und die Leistungen mit den Lebenshaltungskosten mit.

FLEX: Formel mit einem vom Lohn abhängigen Betrag: Sie geben Ihren Mitarbeitern eine zusätzliche Altersversorgung und ein Mindestkapital im Todesfall, das im Verhältnis zum individuellen Lohn steht. Wegen der Lohnindexierung entwickeln sich die zusätzliche Altersversorgung und die Leistungen mit den Lebenshaltungskosten mit.

Wie viel zahlen Sie?

FIX: Formel mit festem Betrag:  Ab 600 Euro im Jahr mit einer jährlichen Indexierung von 2%
FLEX: Formel mit einem vom Lohn abhängigen Betrag:  Ab 3% des Stunden- oder Monatslohns

Arbeitsunfallversicherung

  • Versichern Sie Ihre Mitarbeiter 24/7/365 (bei der Arbeit, unterwegs und bei der Heimarbeit)
  • Einige Zusatzdeckungen zusätzlich zu den gesetzlichen Anforderungen (Employee Benefit)
Sie genießen den Vorteil einer Arbeitsunfallversicherung durch Ihren Arbeitgeber

Ein Unfall bei der Arbeit/Arbeitsweg? Das ist schnell passiert. Ihr Arbeitgeber ist daher gesetzlich verpflichtet eine Arbeitsunfallversicherung für Sie abzuschließen.

Mit der KBC-Betriebspolice Personalversicherungen hat Ihr Arbeitgeber die Möglichkeit mehr eu tun, als das, was laut Gesetz erforderlich ist. Ohne eine zusätzliche Prämie für Sie.

Welche Optionen (Employee Benefit) kann Ihr Arbeitgeber der Pflichtversicherung hinzufügen?

OPTION 1: Ihr Arbeitgeber schützt seine Mitarbeiter, die höhere Löhne beziehen.

Die Entschädigungen aus dem Arbeitsunfallgesetz beruhen auf der gesetzlichen Lohnhöchstgrenze. Für Arbeitsunfälle sind das 48 084,06 Euro im Jahr 2022.

Verdienen Sie mehr?

Dann kann Ihr Arbeitegeber diesen Betrag mit der Zusatzdeckung Exzedentlöhne oder Überschusslöhne mitversichern.

Was versichert ist

Wir versichern den Teil über der Lohnhöchstgrenze in gleicher Weise wie die gesetzliche Entschädigung.

Was nicht versichert ist
  • Immaterieller Schaden und Sachschaden
  • Selbstmord und die Folgen eines Selbstmordversuchs
  • Unfälle durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit, wie Trunkenheit
  • Siehe allgemeine Bedingungen
Ihr Vorteil?

Sie sind auch nach Arbeitsunfall finanziell in der Lage all Ihren Verpflichtungen nachzukommen.

 

OPTION 2: Zusatzversicherung für Heilkosten und Bestattungen nach Arbeitsunfall
Was versichert ist
  • Heilkosten, die nach dem Arbeitsunfallgesetz nicht erstattet werden (bis zu 5000 Euro und 5 Jahre nach dem Unfall)
  • Zusätzliche Bestattungskosten bis zu 5 000 Euro
Was nicht versichert ist
  • Unfälle im Privatleben Ihres Mitarbeiters während einer Abwesenheit, für die der Versicherungsnehmer keinen Lohn zahlt (Ausnahme bei Abwesenheit aufgrund von Krankheit, Unfall oder Mutterschaftsurlaub)
  • Unfälle durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit
  • Versicherbar durch Option 3

 

OPTION 3: Unfälle im Privatleben Ihres Mitarbeiters

Die Zusatzdeckung Unfallversicherung Privatleben aufgrund des Arbeitsunfallgesetzes schützt Sie auch bei Unfällen außerhalb der Arbeit .

Was versichert ist
  • Entschädigungen bei zeitweiliger oder dauerhafter Invalidität
  • Bei Todesfall: Bestattungskosten und eine Entschädigung für die Hinterbliebenen
  • Heilkosten nach einem Unfall
Was nicht versichert ist
  • Unfälle im Privatleben Ihres Mitarbeiters während einer Abwesenheit, für die der Versicherungsnehmer keinen Lohn zahlt (Ausnahme bei Abwesenheit aufgrund von Krankheit, Unfall oder Mutterschaftsurlaub).
  • Unfälle, auf die das Arbeitsunfallgesetz anwendbar ist.
Gut zu wissen
  • Die Leistungen der Krankenkasse werden von dem ausgezahlten Betrag abgezogen.
  • Bei zeitweiliger Arbeitsunfähigkeit wird für den Tag des Unfalls und die folgenden 30 Tage keine Entschädigung gezahlt
  • Für die Heilkosten gilt eine Franchise von 50 Euro.
Well-Being-Vorteile

Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an myFitnessGYM BusinessPartner zu werden

In Kürze werden die ganzen Vorteile der exklusiven Partnerschaft von KBC und „leadlife“ sichtbar werden. Hierdurch werden neue Möglichkeiten entstehen, über den Versicherungsrahmen hinaus, Ihre Gesundheit zu fördern. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber gerne darauf an, in Kontakt mit uns zu treten.

OPTION 4: Personenbeistand bei Dienstreisen

Erkrankt Ihr Mitarbeiter oder hat er während einer Dienstreise einen Unfall? Dann sorgen Sie mit der Zusatzdeckung Versicherung Personenbeistand bei Dienstreisen für Extraschutz. Sowohl für Dienstreisen im Ausland als auch im Inland.

Was versichert ist

Beistand in Belgien

  • Rücktransport eines Kranken oder Verletzten
  • Such- und Rettungskosten
  • Beistand im Ausland

Heilkosten sowie Such- und Rettungskosten

  • Rückführung aus gesundheitlichen Gründen
  • Transport des Gepäcks
  • Die Reise- und Aufenthaltskosten eines Familienmitglieds im Falle eines Krankenhausaufenthaltes
  • Die vorzeitige Rückreise nach Hause in bestimmten Krisensituationen zu Hause
  • Dringende Hilfe wie Medikamente, eine Brille oder ein Koffer mit Kleidung

Was nicht versichert ist

  • Dienstreisen, die bereits vor Abschluss dieser Versicherung angetreten wurden
  • Beistand, der zum Zeitpunkt des Ereignisses selbst nicht angefordert wurde
  • Beistand, der nicht von uns oder mit unserer Zustimmung geleistet wird

Gut zu wissen

  • Eine Dienstreise darf höchstens 3 aufeinanderfolgende Nächte umfassen
  • Diese Versicherung gilt nur innerhalb Belgiens (mindestens 1 Übernachtung) oder innerhalb des geografischen Europas

Die vollständige Liste der Entschädigungsgrenzen finden Sie in den Allgemeinen Bedingungen.

Interessiert?

Kontaktieren Sie uns

Dokumente

Allgemeine Geschäftsbedingungen